Fußnotenbibliothek 2

20.09–14.11.1999