Andreas Gursky: Neue Fotoarbeiten

29.11.1991–19.01.1992